Liebe Witzenhüsser,

wir hatten ein schönes gemeinsames Jahr 2017 miteinander und dafür möchten wir uns auch hier bei Euch allen bedanken. Habt vielen Dank!

Auch in diesem Jahr haben wir die Einnahmen des Indoor Cycling Kurse gesammelt, auf den Versand unseres üblichen Weihnachtsbriefes verzichtet und ein wenig aufgerundet, sodass wir diesmal 500,00 € für den Feuerkinderprojekt Tanzania spenden können.

"Seit 2012 hat sich Prof. Dr. med. Johannes Hamel dieser Unternehmung angeschlossen. Die derzeitige Arbeit des Projektes konzentriert sich auf zwei Bereiche: Zum einen werden Kinder und Jugendliche mit z.T. schwersten Deformitäten der unteren Extremitäten operativ korrigiert. Zum anderen unterstützt das Team einheimische Klumpfuß-Therapeuten. In diese Arbeit ist ein nahegelegenes Ausbildungszentrum für behinderte Jugendliche eng mit eingebunden.Das Feuerkinder-Projekt finanziert sich ausschließlich aus Spenden."

Wir wünschen Euch schöne Stunden im Kerzenschein und ein gesundes und bezauberndes Neues Jahr 2018.

Liebe Grüße senden Euch

Jennifer und Peter Dimmer

P.S. Unsere Öffnungszeiten sieh Kontakt