Der schnellste Start in eine neue Trainingsdimension. Der milonizer vermisst dank innovativem Scan-System auf Basis biometrischer Marker sekundenschnell den Körper jedes Trainierenden. Innerhalb weniger Augenblicke sind alle milon Geräte optimal auf die Körpermaße des Mitglieds voreingestellt.

Nach der Anmeldung in der milon CARE stellt sich der Trainierende mit angewinkelten Armen und leicht gebeugten Beinen vor den milonizer. Über eine Kamera erfasst das System die Gelenkpunkte und berechnet daraus alle relevanten Körperlängen. Zusammen mit den integrierten milon Fitness-Tests und den neuen Beweglichkeitstests von der Firma five – den Experten in Sachen Beweglichkeit – wird für den Trainierenden eine umfassende IST-Analyse seines aktuellen Leistungsniveaus erstellt. Eingebettet in ein Connected Training System (CTS) von milon werden die ermittelten Daten vollautomatisch für eine exakte und individuelle Voreinstellung der milon Geräte und die persönliche Trainingsplangestaltung nutzbar gemacht.



Technische Details

  • intuitive Bedienung durch überarbeitetes Design des User-Interfaces
  • verbesserte Analyseoptionen mit erweitertem Funktionsumfang

Leistungsmerkmale

  • eigenständige Durchführung der milon Fitness- und Beweglichkeitstests durch das Mitglied
  • eigenständige Scanfunktion für Mitglieder ist optional durch Trainer konfigurierbar
  • five Beweglichkeitstest
  • integrierte Präzisionswaage

Quelle: milon